Winter-Stallung

Winter-Stallung

Informationen zur Winter-Stallung:

Wie ihr vielleicht wisst gehen schon seit mehr als 30 Jahren jedes Jahr Pferde von uns zur Winterstallung, inzwischen sind es rund 60-65 Pferde jährlich. Die Pferde bleiben also nicht auf dem Ponyhof, sondern ihr nehmt sie mit zu einer (guten) Adresse bei euch in der Nähe. Ihr müsst die Pferde selbst bei uns holen und zu uns zurückbringen und die Pferde bei euch versorgen. Es ist dann eigentlich so, als wäre es euer eigenes Pferd. Alle Kosten, die während der Winterstallung entstehen, müssen durch euch gezahlt werden (z.B. Stallung, Futter, Hufschmied, Zahnarzt und eventuelle Kosten Tierarzt - auch z.B. Impfungen).

Wenn ihr unter 18 Jahren alt seid müsst ihr die Zustimmung eurer Eltern hierfür haben. Wichtig ist zu wissen, dass man ein Pferd NICHT vor dem vereinbarten Termin zurückbringen kann, auch wenn ihr selbst denkt, einen guten Grund hierfür zu haben. Die Winterstallung muss also vorher gut mit den Eltern abgesprochen werden.

Einige Pferde gehen jetzt schon das 5e Jahr zu den gleichen Menschen und kommen nur 2 Monate für die Sommercamps zurück. Andere nehmen jedes Jahr ein anderes Pferd, z.B. weil ein Pony zu klein geworden ist.

Wenn ihr ein Pferd 10 Monate zur Winterstallung haben möchtet, raten wir dies frühzeitig zu entscheiden - wenn ihr euch erst später entscheidet, kann es sein, dass die Pferde nur die kurze Periode zur Verfügung stehen. Pro Pferd muss einmalig ein Betrag für die Überwinterung an den Ponyhof gezahlt werden. Dieser liegt meist zwischen 200 und 950 Euro, abhängig vom Pferd und der Zeitspanne. Einige Pferde können nur in der Zeit von Sonntag, 3. November 2024 bis Freitag, 4. April 2025 zur Winterstallung, anders "müssen" von Sonntag, 1. September 2024 bis Freitag, 27. Juni 2025 genommen werden. Es liegt am Pferd, welche Periode möglich ist und muss zuvor abgestimmt werden.

Bis zum 10. März 2024 können diejenigen, die bereits ein Pferd von uns zur Winterstallung haben, entscheiden, ob sie dieses Pferd in der kommenden Saison wieder zur Winterstallung haben möchten. Ab dem 20. März 2024 darf jeder die zur Verfügung stehenden Pferde wählen. Wichtig ist, dass ihr das Pferd, das ihr mitnehmen möchtet, kennt und mindestens 1 x - am besten aber mehrere Male - geritten seid, so dass ihr sicher seid, dass es "klickt". Wenn ihr euch für ein Pferd entschieden habt, könnt ihr nicht mehr tauschen.

Fotos und einige Infos zu den Pferden findet ihr auf der Website unter "Pferde".

Es können nur noch folgende Pferde und Ponys für die Winter-Stallung 2024/2025 ab 1. September oder 3. November 2024 reserviert werden:
1) AB SOFORT: Elvis, gratis bis Mai 2025 (ist Wallach, aber erst 2 Jahre alt, darf also noch nicht geritten werden)
2) Hidde
3) Mila
4) Lennox
5) Magic
6) Dancer
7) Coco
8) Shakira
9) Evie
10) Ollie
11) Olaf
12) Nielson
13) Hansi
14) Lexy
15) Missy *
16) Barbie *
17) Abby
18) Blondie
19) Bueno
20) Jip
21) Timo
22) Chica
23) Mouse
24) Tommie
25) Bobo
26) Fristi
27) Fanta
28) Ziggy
29) Bambi
30) Spotty
31) Eddie
32) Loesje
33) Binkie

* Für Missy und Barbie suchen wir eine/n wirklich gute Reiter/in, älter als 14 Jahre, der/die das Pferd mit guter Begleitung dressurmäßig reiten kann und hierin auch bereits Erfahrung hat. Es sind sehr talentierte Pferde, aber sie müssen mit ruhiger Hand geritten werden. Nachweisbare Erfahrung und Begleitung ist daher bei diesen Pferden Voraussetzung.

Es kann natürlich immer vorkommen, dass ein Pferd, das ihr euch für die Überwinterung ausgesucht habt, krank wird oder verkauft wird, bevor ihr es mitnehmen könnt. Wir werden dann gemeinsam überlegen, ob du lieber kein Pferd nimmst oder ein anderes Pferd aussuchst.

Leider kann keine Option genommen werden auf die Pferde.

Für seriöse Fragen und wenn ihr bereits die grundsätzliche Zustimmung eurer Eltern habt und ihr auch eine Möglichkeit zur Stallung habt könnt ihr gerne eine E-Mail senden an info@ponyhof.nl

Update: 13. Juni 2024

Winter-Stallung

Informationen zur Winter-Stallung:

Wie ihr vielleicht wisst gehen schon seit mehr als 30 Jahren jedes Jahr Pferde von uns zur Winterstallung, inzwischen sind es rund 60-65 Pferde jährlich. Die Pferde bleiben also nicht auf dem Ponyhof, sondern ihr nehmt sie mit zu einer (guten) Adresse bei euch in der Nähe. Ihr müsst die Pferde selbst bei uns holen und zu uns zurückbringen und die Pferde bei euch versorgen. Es ist dann eigentlich so, als wäre es euer eigenes Pferd. Alle Kosten, die während der Winterstallung entstehen, müssen durch euch gezahlt werden (z.B. Stallung, Futter, Hufschmied, Zahnarzt und eventuelle Kosten Tierarzt - auch z.B. Impfungen).

Wenn ihr unter 18 Jahren alt seid müsst ihr die Zustimmung eurer Eltern hierfür haben. Wichtig ist zu wissen, dass man ein Pferd NICHT vor dem vereinbarten Termin zurückbringen kann, auch wenn ihr selbst denkt, einen guten Grund hierfür zu haben. Die Winterstallung muss also vorher gut mit den Eltern abgesprochen werden.

Einige Pferde gehen jetzt schon das 5e Jahr zu den gleichen Menschen und kommen nur 2 Monate für die Sommercamps zurück. Andere nehmen jedes Jahr ein anderes Pferd, z.B. weil ein Pony zu klein geworden ist.

Wenn ihr ein Pferd 10 Monate zur Winterstallung haben möchtet, raten wir dies frühzeitig zu entscheiden - wenn ihr euch erst später entscheidet, kann es sein, dass die Pferde nur die kurze Periode zur Verfügung stehen. Pro Pferd muss einmalig ein Betrag für die Überwinterung an den Ponyhof gezahlt werden. Dieser liegt meist zwischen 200 und 900 Euro, abhängig vom Pferd und der Zeitspanne. Einige Pferde können nur in der Zeit von Sonntag, 3. November 2024 bis Freitag, 4. April 2025 zur Winterstallung, anders "müssen" von Sonntag, 8. September 2024 bis Freitag, 27. Juni 2025 genommen werden. Für einige Pferde kann nach vorheriger Abstimmung aus diesen 4 Daten gewählt werden.

Bis zum 10. März 2024 können diejenigen, die bereits ein Pferd von uns zur Winterstallung haben, entscheiden, ob sie dieses Pferd in der kommenden Saison wieder zur Winterstallung haben möchten. Ab dem 15. März 2024 darf jeder die zur Verfügung stehenden Pferde wählen. Wichtig ist, dass ihr das Pferd, das ihr mitnehmen möchtet, kennt und mindestens 1 x, am besten aber mehrere Male geritten seid, so dass ihr sicher seid, dass es "klickt". Wenn ihr euch für ein Pferd entschieden habt, könnt ihr nicht mehr tauschen.

Fotos und einige Infos zu den Pferden findet ihr auf der Website unter "Pferde".

Für die Winter-Stallung 2024/2025 sind bereits reserviert (Stand 25. Januar 2024):
1) Grey
2) Desperado
3) Amy
4) Twix
5) Timo
6) Storm
7) Winnie

Derzeit können bereits folgende Pferde und Ponys für die Winter-Stallung 2024/2025 reserviert werden:
1) AB SOFORT: Elvis, gratis bis Mai 2025 (ist Wallach, aber erst 2 Jahre alt, darf also noch nicht geritten werden)
2) Feline
3) Da Vinci
4) Bueno (nur erfahrene Reiter!)
5) Lola
6) Eddie
7) Loesje

Auf dem Ponyhof bleiben folgende Pferde - diese können also NICHT gewählt werden:
1) Dublin
2) Bacardi
3) Okidoki
4) Nox
5) Twister
6) Penny
7) Moonlight
8) Indy
9) Balou
10) Candy
11) Quiny
12) Beach Boy
13) Passoa
15) Star
16) Puck
17) Bella

Es kann natürlich immer vorkommen, dass ein Pferd, das ihr euch für die Überwinterung ausgesucht habt, krank wird oder verkauft wird, bevor ihr es mitnehmen könnt. Wir werden dann gemeinsam überlegen, ob du lieber kein Pferd nimmst oder ein anderes Pferd aussuchst.

Leider kann keine Option genommen werden auf die Pferde.

Für seriöse Fragen und wenn ihr bereits die grundsätzliche Zustimmung eurer Eltern habt und ihr auch eine Möglichkeit zur Stallung habt könnt ihr gerne eine E-Mail senden an info@ponyhof.nl

Update: 25. Januar 2024
info@ponyhof.nl